Beitragsordnung vom 8.06.17, ab 1.7.2017

1.  Beitragssätze pro Monat

    Vollbeitrag für aktive Mitglieder 22 Euro

    Fördermitglieder mind. 3 Euro

    Ermäßigte Beitragssätze:
    - Studenten/Schüler ab 18 Jahren: 12 Euro
    - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ohne eigenes Einkommen: 4 Euro
    - Minderjährige Kinder von Mitgliedern: 0 Euro
    - Passive Mitglieder auf Antrag: 12 Euro
    - Sozialbeitrag auf Antrag: 8 Euro

Über Anträge auf Ermäßigung wegen Passivität oder sozialer Bedürftigkeit entscheidet der Vorstand in nicht-öffentlicher Sitzung. Passiv ist ein Mitglied, das seit mindestens 6 Monate nicht aktiv am Vereinsleben teilgenommen hat und das auch in absehbarer Zeit nicht tun wird. Altmitglieder, die zum Zeitpunkt der Verabschiedung dieser Beitragsordnung seit mehr als 12 Monaten nicht aktiv gewesen sind, können vom Vorstand auch ohne Antrag als "passiv" eingestuft werden.
2.  Fälligkeit und Zahlungsweise

    1. Der Mitgliedsbeitrag ist 3 Monate im Voraus fällig, beginnend mit dem
       Monat nach dem Eintritt.

    2. Bei Eintritt ist eine Aufnahmegebühr in Höhe eines Monatsbeitrags sowie
       der erste Monatsbeitrag fällig.
       Vor der ersten Zahlung besteht noch kein Stimmrecht.

    3. Für schriftliche Mahnungen wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von
       5 Euro erhoben.

    4. Kommt es im Rahmen des Lastschrifteinzugs zu Rücklastschriften, so sind
       die dem Verein von den Geldinstuten berechneten Gebühren zuzüglich einer
       Bearbeitungspauschale in Höhe von 5 Euro vom Mitglied zu tragen.

    5. Es wird gebeten, einen Dauerauftrag einzurichten, oder am
       Lastschriftverfahren teilzunehmen.

Mitglieder, die trotz passivem Status, den Verein mit einem "Vollbeitrag für aktive Mitglieder" unterstützen möchten, sind natürlich herzlich willkommen!

Dieses Thema existiert noch nicht

Sie sind einem Link zu einer Seite gefolgt, die noch nicht existiert. Sie können die Seite mit dem Knopf „[Seite anlegen]„ selbst anlegen und mit Inhalt füllen.