Unser Hacker- und Makerspace

Die Toppoint ist ein Ort, an dem man sich treffen, voneinander lernen, experimentieren, kreativ sein und neueste Entwicklungen besprechen kann.

Seit 2015 sind wir in neuen Räumen im Wissenschaftspark, die uns 184m² für viele Aktivitäten bieten.

Mit „Hacken“ ist übrigens gemeint, über Dinge genaueres zu lernen und sie zu analysieren (insbesondere auseinanderzubauen, selbst wenn man sie dafür evtl. zerhacken muß…), sich darüber auszutauschen und ggf. neu zusammenzusetzen oder anders zu nutzen, als sie wohl ursprünglich gedacht waren - also nicht einfach bloß in ein Geschäft gehen und aus dem Angebot auswählen, sondern auch selbst kreativ werden!
Was ist ein Hackerspace (Wikipedia)

Zeit und Ort

Der Toppoint Space ist wochentags ab 20:00 fast immer besetzt.

Kommt bei Interesse an unseren Themen einfach mal vorbei, um euch selbst ein Bild zu machen und mit uns zu sprechen! Falls ihr nicht sicher seid, ob die Zeit geeignet ist, ruft einfach kurz vorher an und fragt nach.

Ausstattung

Hier ist eine kleine Aufzählung über die Ausstattung des Toppoints. Diese ist sicherlich nicht 100%ig vollständig und genau, aber sie gibt eine Vorstellung und vielleicht wird dieses noch in ein Inventarsystem umgesetzt.

Büromaterialien und Bastelkram:

Schere, Geodreiecke, Stifte, Kugelschreiber, Tesa, Stecknadeln, Heftzwecken, Dezifix Klebefolie, Schreibblöcke, Tacker, Drucker, Scanner, Rohlinge (CD-R, DVD-R)

Werkzeuge:

Handsägen, Kreissäge, Stichsäge, Oberfräse, Bohrmaschine (Lochsäge, div. Bohrer), Schlagbohrmaschine, Akkuschrauber, Werkbank, Schraubendreher, Zangen, Krimpzange, Maulschlüssel, Ringschlüssel, Imbusschlüssel (Innensechskant), Bitsets, Ratsche mit Nüssen, Feilen, Heißluftpistole, Nass/Trockensauger, Teppichmesser (Cuttermesser), Hammer, Dremel (Biegsamewelle, Ständer), Schraubstock, Schraubzwingen, Klemmen, Heißklebepistolen, Messschieber, Endoskopkamera

Werkmaterial:

Schrauben, Muttern, Dübel, Hacken, Winkel, Schleifpapier, Leim, Holz, Latten, Bleche, Plexiglas

Elektronikwerkzeug:

Mikroskop, Reflowstation, Lötkolbe, Entlötstation, Entlötpumpen, Drittehand (Platinenhalter), Oszis, Frequenzgenerator, Multimeter

Elektronikmaterial:

Lötzinn, Kabel, Widerstände, Kondensatoren, SMD, Stecker, Buchsen, Schrumpfschläuche

Putzmaterial:

Besen, Wischmop, Lappen, Aufnehmer, Schwämme, Handschuhe

Küchenausstattung:

Mikrowelle, Kaffeemaschine (Senseo), Wasserkocher, Teller, Tassen, Gläser, Besteck (Messer, Gabel, Löffel), Grillzange, Grill

Wichtig!

Unsere Räume enthalten viel technisches Gerät, mit dem sachkundig umgegangen werden muß. Manche Geräte erfordern eine Einweisung in Form eines Kurses. Wer nicht die nötige Sachkunde hat, läßt die Finger davon und bittet ein erfahrenes Vereinsmitglied um Hilfe. Das Betreten der Räume und Benutzen aller Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr! Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen sich deshalb in unseren Räumen nur in Begleitung eines Erwachsenen aufhalten, die/der die Verantwortung übernimmt.

Dieses Thema existiert noch nicht

Sie sind einem Link zu einer Seite gefolgt, die noch nicht existiert. Sie können die Seite mit dem Knopf „[Seite anlegen]„ selbst anlegen und mit Inhalt füllen.