Themen / Module / Schnittstellen

Nützliche Links

Überblick der vergangenen Workshops bislang

Frickl-Workshop-Einladung (ist als Erinnerung zu der Workshop-Reihe aus 2016 zu vertehen, aber der Neustart ist damit auch gut beschrieben)

3-Seiten-Minimal-Doku: Hier kann man für erste Schritte mal kurz nachgucken (Überblick Hardware, Arduino-Biblithek, Arduino-Programme). Ist aber zum lernen zu knapp. Insbesondere auch zum C programmieren lernen für Anfänger braucht man den Workshop.

  • (1 Feb.'16) Erster Überblick (s.o.) und intuitives Ausprobieren (mit dem Erfolg, daß zum Schluß jeder sein in der Geschwindiglkeit steuerbares Lauflicht hinbekommen hat).
  • (2 März'16 bzw. 21.4.2017 - das entspricht WS (2)) Einführung in C: Variablendeklarationen, -typen und Zuweisungen, sowie eine kleine Einführung in die Definition und den Nutzen von Funktionen. Ausprobiert haben wir das am Beispiel, wie man mit verschiedenen PWM-Ansätzen LEDs dimmen kann.
    Skript/Beispiele dazu
  • (3 April(8.4.)) weiter schwerpunktmäßig C angucken (und zwar Arrays und Schleifen)
    Skript/Beispiele dazu
  • (4) nur Wiederholung, auf den gleichen Stand kommen
  • (5 Juni(3.6.2016)) schwerpunktmäßig C in der Praxis anwenden (durch gemeinsames Entwickeln eine kleinen Spiels)
    Skript/Code dazu
  • Danach haben wir noch weitere Workshops gemacht, wobei das dann individueller wurde, da die Kenntnisse auseinanderliefen. Es kommt halt schon sehr darauf an, sich nicht nur bei den Workshop-Terminen „bespaßen“ zu lassen, sondern auch dazwischen mal selbst sein Wissen auszuprobieren!

Zu Terminen-Ankündigungen: Frickl-Mailingliste

Dieses Thema existiert noch nicht

Sie sind einem Link zu einer Seite gefolgt, die noch nicht existiert. Sie können die Seite mit dem Knopf Seite anlegen selbst anlegen und mit Inhalt füllen.