Themen / Module / Schnittstellen

Nützliche Links

Überblick der vergangenen Workshops bislang

Frickl-Workshop-Einladung (ist als Erinnerung zu der Workshop-Reihe aus 2016 zu vertehen, aber der Neustart ist damit auch gut beschrieben)

3-Seiten-Minimal-Doku: Hier kann man für erste Schritte mal kurz nachgucken (Überblick Hardware, Arduino-Biblithek, Arduino-Programme). Ist aber zum lernen zu knapp. Insbesondere auch zum C programmieren lernen für Anfänger braucht man den Workshop.

  • (1 Feb.'16) Erster Überblick (s.o.) und intuitives Ausprobieren (mit dem Erfolg, daß zum Schluß jeder sein in der Geschwindiglkeit steuerbares Lauflicht hinbekommen hat).
  • (2 März'16 bzw. 21.4.2017 - das entspricht WS (2)) Einführung in C: Variablendeklarationen, -typen und Zuweisungen, sowie eine kleine Einführung in die Definition und den Nutzen von Funktionen. Ausprobiert haben wir das am Beispiel, wie man mit verschiedenen PWM-Ansätzen LEDs dimmen kann.
    Skript/Beispiele dazu
  • (3 April(8.4.)) weiter schwerpunktmäßig C angucken (und zwar Arrays und Schleifen)
    Skript/Beispiele dazu
  • (4) nur Wiederholung, auf den gleichen Stand kommen
  • (5 Juni(3.6.2016)) schwerpunktmäßig C in der Praxis anwenden (durch gemeinsames Entwickeln eine kleinen Spiels)
    Skript/Code dazu
  • Danach haben wir noch weitere Workshops gemacht, wobei das dann individueller wurde, da die Kenntnisse auseinanderliefen. Es kommt halt schon sehr darauf an, sich nicht nur bei den Workshop-Terminen „bespaßen“ zu lassen, sondern auch dazwischen mal selbst sein Wissen auszuprobieren!

Zu Terminen-Ankündigungen: Frickl-Mailingliste

Dieses Thema existiert noch nicht

Sie sind einem Link zu einer Seite gefolgt, die noch nicht existiert. Sie können die Seite mit dem Knopf „[Seite anlegen]„ selbst anlegen und mit Inhalt füllen.