USB-Seriell Wandler: Bei vielen fehlt der DTR Pin

… und dabei fehlt die Funktion eigentlich nicht, der jeweilige Chip hat eigentlich immer so einen DTR Pin, bloß daß der nicht zu einem Anschlußpin verbunden ist.

Für besonders einfache Arduino-Boards wie dem Pro Mini benötigt man solch einen DTR Pin zum automatischen Resetten beim Programmieren: damit braucht man dann in der Arduino IDE nur noch „Upload“ klicken und es funktioniert genauso, wie bei den Standardboards wie z.B. dem Arduino UNO, wo der USB nach Seriell Wandler schon integriert ist.

Was liegt also näher, als einen solchen Pin einfach an die zu simpel ausgestatteten USB-Seriell-Wandler drananzulöten…

dtr-pin-selbstgemacht.jpg

Beim CP2102-Board unten reichte es, den R3 zu entfernen, so daß der mit „Reset“ bezeichnete Pin (2. von unten am linnken Header; der diente offenbar bloß zum nicht benötigten Resetten des CP2102) passend freigelegt wird; dieser Pin ist jetzt mit dem Drähtchen (0,2mm Durchmesser) verbunden

Kleine Anleitung zum Selbermachen

Gemacht von / Doku von Entwickelt seit / fertig war es ca.
Frank 2014
Bemerkungen
Unter dem Mikroskop gelötet ;-)

Dieses Thema existiert noch nicht

Sie sind einem Link zu einer Seite gefolgt, die noch nicht existiert. Sie können die Seite mit dem Knopf „[Seite anlegen]„ selbst anlegen und mit Inhalt füllen.